Klosterkonzert Marienrode

Bockenem/Hildesheim (bo). Am Samstag, 20. August, wird der musikalische Leiter der SingAkademie Niedersachsen, Claus-Ulrich Heinke aus Bockenem, am Dirigentenpult des Kammerorchesters „Musica Juventa“ stehen und das 9. Klosterkonzert Marienrode leiten (Einlass ab 19 Uhr, Konzertbeginn: 20.30 Uhr). Das Thema dieses weit über die Grenzen der Region hinaus bekannten Kultur-Events lautet verheißungsvoll „Last night of the proms“. Schirmherren sind der Niedersächsische Finanzminister Hartmut Möllring und Landrat Reiner Wegner. Klar, dass „Rule Britannia“, „Land of hope“ und „Jerusalem“ nicht fehlen dürfen. Das Publikum wird dabei unterstützt von der Gesangsklasse Heidrun Heinke der Musikschule Hildesheim.
Wie beim berühmten englischen Vorbild erklingen vorher bekannte Orchesterwerke berühmter Komponisten wie beispielsweise das Konzert für drei Trompeten, Pauken und Streicher von Telemann, die Suite in D-Dur von J. S. Bach, das Oboenkonzert in g-moll von G. F. Händel, das Divertimento von W. A. Mozart oder auch Ausschnitte aus dem „Karneval der Tiere“. Aber auch Unterhaltsames wird das Orchester präsentieren wie den „Prince of Denmark“-Marsch von J. Clark oder die „Jamaica-Rumba“. Karten-Hotline: 0180-5596860.