Kniesteressen und Kerzenschein im Kloster

Ziel der Fahrt des Vereins für Heimatkunde: das Kloster Walkenried.

Verein für Heimatkunde im Ambergau unternimmt am 22. Mai Fahrt nach Walkenried

Bockenem (kno). Die erste Fahrt in diesem Jahr wird die Mitglieder des Vereins für Heimatkunde im Ambergau an den Rand des Harzes in das kleine Dörfchen Walkenried führen. Der Ort ist bekannt durch seine alte Klosteranlage. Gestartet wird am Sonntag, 22. Mai, um 12.45 Uhr ab Hof Bandura, um 12.55 Uhr ab Bornum und um 13 Uhr ab Bockenem (ZOB). Die Rückankunft in Bockenem wird gegen 22 Uhr erwartet.
In Walkenried angekommen, steht zunächst die Besichtigung des Zisterzienser-Museums im Kloster auf dem Programm, das im Jahr 2006 als eines der größten und innovativsten Klostermuseen Europas eröffnet wurde. Die Ambergauer begeben sich dort auf eine faszinierende Zeitreise durch die vollständig erhaltenen Klausurgebäude aus dem 13. Jahrhundert, in denen durch akustische und visuelle Inszenierungen das Mittelalter wieder lebendig wird. Dabei entpuppen sich die Zisterzienser nicht nur als tiefgläubige Kirchenmänner, sondern zugleich als clevere Geschäftsleute, als Betreiber eines wirtschaftlich überaus erfolgreichen Unternehmens – des „Weißen Konzerns“. Die Parallelen zu heutigen Großkonzernen ist verblüffend.
Nach dieser interessanten Führung folgt als Stärkung im ehemaligen Speisesaal der Mönche ein leckeres „Harzer Kniesteressen“, ein spezielles Gericht aus dem Südharz. Dabei handelt es sich um halbierte Kartoffeln in Speck-Kümmel gebacken, die meist mit gebratenem Gehackten oder einer Gehacktesstippe serviert werden.
Um der vielen Kalorien wieder Herr zu werden, geht es weiter mit einer Klosterführung im Kerzenschein. Bei diesem eindrucksvollen Rundgang im Schein Hunderter Kerzen wird die Gruppe durch den einzigartigen mittelalterlichen Kreuzgang geführt.
Der Preis für diese Fahrt inklusive Busfahrt, aller Führungen und Essen beträgt 45 Euro. Anmeldungen werden bis zum 10. Mai erneten bei Sigurd Bressel unter der Telefonnummer (05067) 6424.