Kolpingsfamilie lädt ein

Bockenem (vo). „In der Mitte des Lebens“, so lautet der Titel des Buches der früheren Landesbischöfin Margot Käßmann. Die Autorin greiftin zehn Kapiteln Themen auf, die sich mitten im Leben stellen, so zum Beispiel Jugendlichkeit und Älterwerden oder Krankheit und Glück.
Die Kolpingsfamilie Bockenem lädt zu einem Abend mit Gemeindereferentin Christiane Weißam Donnerstag, 7. April, um 19.30 Uhr im Clemenshaus ein.Im Gespräch miteinander können die Aussagen der Theologin an die eigenen Überlegungen zur Mitte des Lebens anknüpfen.