Kurberatung bei AWO Bockenem

Bockenem (bo). Mütter oder Väter, die mit ihren Kindern zur Kur fahren möchten, können ab sofort wieder in Bockenem das Beratungsangebot der Arbeiterwohlfahrt nutzen. AWO-Vorsitzende Ursula Lother und Reinhold Schroth vom Kreisverband Hildesheim, der für die Kurberatung verantwortlich zeichnet, freuen sich über das Angebot für die Menschen im Stadtgebiet. Natürlich hilft Reinhold Schroth auch bei Widerspruchsverfahren gegen die Krankenkasse.
Die Kurberatung findet in Bockenem jeweils am ersten Montag im Monat von 10 bis 12 Uhr im AWO-Büro, Am Papenberg 1 in Bockenem, statt. Hier die nächsten Termine zum Vormerken: 7. Februar, 14. März, 4. April, 2. Mai und 6. Juni. Reinhold Schroth ist beim AWO-Kreisverband unter der Telefonnummer (05121) 38687 zu erreichen.