„Lasst und singen was verbindet“

Bockenem (vo). Die Chorgemeinschaft Singkreis und MGV Bönnien richtet am Sonnabend, 7. Mai, das 57. Ambergausin­gen aus. Der musikalische Reigen beginnt um 19 Uhr in der Ambergau-Sporthalle am Ulmenweg. Der Abend steht unter dem Motto „Lasst uns singen was verbindet“. Neben den Sän­gern aus Bönnien sind vertreten: MGV Con­cordia Bilderlahe, MGV von 1861 Groß Rhüden, Frauenchor Mahlum, Gemischter Chor Germania Rhüden, Gesangverein Hary, MGV Hackenstedt, MGV Sottrum, MGV von 1889 Mahlum, Gesangverein Eintracht Bornhausen und Frauen­chor „Klingende Runde“ Bilderlahe. Die Chöre bringen zum Beispiel die Titel „Wem Gott die rechte Gunst erweisen“, „Morgenrot“ oder „Sierra Madre del Sur“ zu Gehör.