Laternen leuchten den Weg durch Volkersheim

Groß und Klein erhellten die Straßen von Volkersheim beim Laternenumzug der Freiwilligen Feuerwehr.
Volkersheim (dh). Die dunkle Jahreszeit hat begonnnen und damit auch die Zeit der beliebten Laternenumzüge. Vergangenen Freitag war es in Volkesheim soweit. Die Freiwillige Feuerwehr Volkersheim hatte geladen und viele Kinder waren gekommen. Sie erhellten die Straßen des Ortes mit ihren Lichtern. Musikalisch begleitet wurde die Gruppe vom Musikzug der Feuerwehr Bockenem. Dieser übernahm die Aufgabe mit der Zusammenlegung der Musikzüge vor einigen Jahren. An diesem Abend hatt er sogar gleich zwei Auftritte. Eines ihrer Mitglieder feierte seine Goldene Hochzeit. Doch den Laternenumzug ließen sich die Musiker nicht nehmen. Vorweg ritt hoch zu Ross der heilige Martin, der in diesem Jahr allerdings eine Martina war. Denn auf dem Pferd saß Lisa Busche.
Die Verkehrregelung übernahm ebenfalls die Feuerwehr Volkersheim. Da mussten einige Autofahrer schon ein bißchen Geduld mitbringen, bis alle Teilnehmer vorbeigelaufen waren. Bei fast noch sommerlichen Temperaturen standen vor und nach der Wanderung Kaltgetränke und Gegrilltes hoch im Kurs, der Glühwein konnte getrost noch im Keller bleiben.