Nach Unfall aus dem Staub gemacht

Volkersheim (bo). Eine 57-jährige Bockenemerin parkte am Donnerstag gegen 16.30 Uhr ihren VW Golf auf dem Seitenstreifen in der Hainbergstraße in Volkersheim. Als sie eine Stunde später zu ihrem Wagen zurückkehrte, musste sie feststellen, dass in der Zwischenzeit ein anderes Fahrzeug den Außenspiegel an der Fahrerseite beschädigt hatte. Der Unfallverursacher hatte sich dann aber aus dem Staub gemacht, ohne sich um den Schaden in Höhe von etwa 300 Euro zu kümmern.
Nach Art und Weise der Beschädigungen kommt als Verursacher ein landwirtschaftliches Fahrzeug beziehungsweise ein daran befindliches Anbaugerät in Frage. Hinweise nimmt die Polizeistation Bockenem unter der Telefonnummer (05067) 991730 entgegen.