Nachwuchs des MTV Bornum topfit

Wer hat denn nun den Ball? (Foto: Knoblich)

Spiel, Spaß und gemütliches Grillen beim Kindernachmittag

Bornum (kno). Ist das Vereinsleben intakt, dann stimmt's auch mit der Dorfgemeinschaft. Auf Bornum am Harz trifft das voll und ganz zu. Wenn es dazu noch eines Beweises bedurft hätte, dann hat ihn das Sommerfest des örtlichen MTV eindrucksvoll erbracht. Der Verein zählt rund 280 Mitglieder. Damit ist jeder vierte Bornumer hier aktiv.
Im vergangenen Jahr hatte man sich zum Zelten verabredet. Diesmal aber ging's betont sportlich zu. Der Sportverein mit seinem rührigen Vorsitzenden Jürgen Samblebe an der Spitze hatte zu einem Spielnachmittag eingeladen. Bevor sich viele Familien in den wohlverdienten Sommerurlaub verabschiedeten, kam man dazu noch einmal in lockerer Runde auf der Kleinsportanlage hinter der Turnhalle an der Grundschule zusammen.
Über Nachwuchsprobleme muss sich der Verein vorerst keine Gedanken machen. „Mehr als 90 Kinder sind in unserem Verein aktiv“, sagt Jürgen Samblebe nicht ohne Stolz. Neben der Mutter-Kind-Gruppe steht Bewegung auch bei den Jungen und Mädchen bis vier Jahre hoch im Kurs; und beim Kinderturnen wird die Gruppe der Vier- bis 14-Jährigen auf Trab gehalten.
Ein Großteil des MTV-Nachwuchses war beim Spielnachmittag natürlich mit von der Partie. Für sie hatten sich Sportwartin Silke Droska und das Kinderturn-Team bei sommerlichen Temperaturen eine Menge einfallen lassen. Vor allem ein Fitnessparcours, einige Ballspiele und eine Art „Geburtstagsreigen“ kamen hier hervorragend an. Am späten Nachmittag gesellten sich dann auch immer mehr Eltern dazu. Ein gemütliches Grillen stand auf dem Programm.