Nächster „Hundekindergarten“

Der Hundesportverein Bockenem bietet ab dem 15. Oktober einen neuen Welpenkurs an, Anmeldungen sind noch möglich.

Hundesportverein Bockenem hat noch Plätze für Welpenkurs frei

Auch im Herbst 2016 bietet der Hundesportverein Bockenem wieder einen Welpenkurs an.

Der Kurs richtet sich an Welpen im Alter von acht bis 16 Wochen. Der Kurs dauert insgesamt sieben Stunden zu jeweils 45 bis 60 Minuten und wird von zwei Trainerinnen angeleitet. Der erste Termin findet am Sonnabend, 15. Oktober, um 13.30 Uhr auf dem Gelände des Hundesportvereins Bockenem, auf dem Hundeplatz an den Speckenteichen, statt (von Bockenem aus kommend an der K 333 Richtung Ortshausen). Es sind alle Rassen, auch Kleinhundrassen herzlich willkommen.
Inhalte des Kurses werden erste Erziehungsübungen, die Gewöhnung an unterschiedlichste Umweltreize sowie das kontrollierte Freispiel mit Artgenossen sein. Im Welpenkurs trifft der Hund auf unterschiedlichste Hunderassen – es gibt Hunde mit großen Falten, oder welche mit Schlappohren und trotzdem sind sie ganz lieb. Ein Welpenkurs ist wie ein Kindergarten für Welpen. Mit dem einzigen Unterschied, dass die „Eltern“ diesen mit ihrem Welpen besuchen und gemeinsam Spaß haben.
Die Teilnehmer erhalten viele Anregungen im Umgang mit ihrem Tier und können den Kontakt zu anderen Welpenbesitzern aus der Umgebung knüpfen. Kursinhalte sind unter anderem die Gerätearbeit zur Förderung der Koordinationsfähigkeit sowie dem Vertrauensverhältnis zwischen Welpe und Mensch, erste Erziehungsübungen wie Sitz, Platz sowie der sichere Rückruf, aber auch die Vorstellung verschiedener Beschäftigungsmöglichkeiten mit dem Hund.
Des Weiteren gibt es Informationen zum Hundeführerschein und der aktuellen Gesetzeslage. Die Kosten des Kurses belaufen sich auf 50 Euro, für Mitglieder ist dieser Kurs kostenfrei. Die Kursteilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung unter www.hundesportvereinbockenem.npage.de möglich.