Neues Kinder- und Jugendchorprojekt in Bockenem

Was in den Sommerferien als gemeinsames Projekt des Kultur-Ladens Bockenem und der Freiwilligenagentur MiA mit Erfolg begonnen wurde, wird nun fortgesetzt.

Am kommenden Montag, 19. September, 15 Uhr, startet im Kultur-Laden Bockenem ein neues Kinder- und Jugendchorprojekt. Ziel des Projektes ist unter anderem die Mitwirkung der Kinder und Jugendlichen beim Weihnachtskonzert der SingAkademie Niedersachsen am zweiten Advent.
Im Mittelpunkt steht die Aufführung des Weihnachtsoratoriums von Johan Sebastian Bach. Da beteiligen sich die Kinder und Jugendlichen mit einem Choral. Aber sie studieren auch eigene Weihnachtslieder ein, die sie im Konzert singen werden.
Die Zusammenarbeit des Kulturladens mit der SingAkademie und der MiA hat sich schon mehrfach bewährt. In den Sommerferien hatten viele Kinder und Jugendliche aus Bockenem an einem spielerischen und sängerischen Workshop große Freude. Ein engagiertes Team wird das Projekt leiten. Neben der erfahrenen Gesangspädagogin Heidrun Heinke arbeitet die junge Sängerin Hannah Geef mit der Gruppe zusammen. Es erstreckt sich über einen zeitlich begrenzten Rahmen vom 19. September bis zum 5. Dezember. Die Teilnahme ist kostenlos.
Der Chor startet am kommenden Montag um 15 Uhr in den Räumen des Kultur-Ladens am Buchholzmarkt in Bockenem. Alle weiteren Informationen gibt es beim ersten Treffen und über die MiA unter der Telefonnummer (05067) 917301.