Open Air auf dem Buchholzmarkt

Wann? 17.08.2013 18:00 Uhr

Wo? Buchholzmarkt, Bockenem DE
Der Gewerbeverein „Bockenem – mein Ziel“ lädt am kommenden Sonnabend zu einem großen Open-Air-Konzert auf dem Bockenemer Marktplatz ein. Hauptakt ist ein Auftritt der Band „Dustpipe“. Foto: Vollmer
Bockenem: Buchholzmarkt |

Am Wochenende rockt es in der Bockenemer Innenstadt

Der Gewerbeverein „Bockenem – mein Ziel“ lässt es am kommenden Sonnabend, 17. August, auf dem Bockenemer Buchholzmarkt so richtig krachen. An dem Abend präsentieren die Gewerbetreibenden nach dem großen Erfolg vom vergangenen Jahr nochmals die Band „Dustpipe“.

Für das Open-Air-Konzert haben die Musiker auch gleich drei befreundete Gruppen eingeladen, die Bockenems „gute Stube“ ebenfalls zum Beben bringen wollen.


Sonnabend um 18 Uhrstartet das Programm

Das Programm beginnt am 17. August um 18 Uhr mit einem Auftritt der Gruppe „Baileys Bridge“ aus Bornum. Weiter geht es um 19 Uhr mit der Formation „Jigsaw“ aus Seesen und Umgebung. Mit „King Seppy und die Flokatis“ wird das Programm um 20 Uhr fortgesetzt. Pop mit einem Hauch Rock sorgt sicherlich auch für eine gute Stimmung auf dem Marktplatz. Gegen 21.15 Uhr steht dann „Dustpipe“ auf der Bühne. Die Fans können sich sicherlich auf einige Überraschungen freuen.
Die Erfolgsgeschichte der Musiker, die in der Region nicht zuletzt durch das Bornumer Open-Air-Festival immer wieder von sich Reden machen, nahm bereits im Jahr 1987 ihren Lauf. Zwei Jahre später feierten Rainer Gaus, Matthias Berking, André Schröter, Andreas Engel und Oliver Eitner beim Altstadtfest in Bockenem ihren ersten Auftritt. In den vergangenen 26 Jahren hat es bei „Dustpipe“ mehrere personelle Wechsel gegeben, wobei Rainer Gaus und Matthias Berking seit der ersten Stunde zur Formation gehören. „Wir haben damals quasi bei null angefangen. Keiner konnte so richtig ein Instrument spielen“, berichtet Bandleader Gaus.
In dem Vierteljahrhundert traten die Partymacher zu 700 Auftritten an. Einige sind bis heute unvergessen geblieben. So spielten Gaus, Berking und Co. zum Beispiel vor 6000 Besuchern bei einem großen Open-Air-Festival in der Schweiz. Zu einem Harley-Davidson-Treffen in Ballenstedt waren sogar 20.000 Menschen gekommen. Viele davon rockten mit „Dustpipe“ den Festplatz. Unvergessen sind auch die Auftritte beim Fernsehsender „Neun Live“ oder Stippvisiten bei Radiosendern geblieben. In den Jahren veröffentlichten die beliebten Musiker drei CDs und eine DVD.
Speisen und Getränke stehen am Sonnabend natürlich bereit. Außerdem werden leckere Cocktails serviert. Der Eintritt ist frei. „Der Gewerbeverein Bockenem trägt die gesamten Kosten für das Musikspektakel“, berichtet die Vorsitzende Sylvia Klingemann.