Orgelexperten fachsimpeln in Bockenem

Reinhard Seeliger gestaltete zum Abschluss der Tagung das Benefizkonzert auf der Engelhardt-Orgel in der Bockenemer St.-Pankratius-Kirche. (Foto: Vollmer)

Zum Abschluss gab es ein Benefizkonzert in der St.-Pankratius-Kirche

Der Verein zur Erforschung und Erhaltung schlesischer Orgeln (VEESO) möchte in Zukunft seine Arbeit in der Öffentlichkeit mehr in den Mittelpunkt rücken.

Zu diesem Vorhaben haben sich rund 20 Teilnehmer an der jährlichen Fachtagung, die seit einiger Zeit regelmäßig in Bockenem stattfindet, Gedanken gemacht. Konkrete Planungen gibt es aber derzeit noch nicht.
Für die Gäste aus dem gesamten Bundesgebiet bot die Stadt wieder optimale Bedingungen. Außerdem standen Beratungen über die aktuellen Projekte auf der Tagesordnung, um die sich der Verein derzeit bemüht. Die Sanierungsmaßnahmen in der evangelischen Sophienkirche in Pokój (Carlsruhe). Aus Anlass des 30-jährigen Vereinsbestehens ist für 2017 eine Fahrt nach Carlsruhe vorgesehen, um sich das Ergebnis der Restaurierung vor Ort anzuschauen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der gedruckten Ausgabe vom 26. Oktober im Beobachter.