Premieren beim Doppeljubiläum

„The Mix“: Die inklusive Rockband trat spontan nicht in der Kirche, sondern „open air“ auf. (Foto: bo)

Kartoffelfest ist wieder ein großer Erfolg / Konzert von „The Mix“ findet spontan „open air“ statt

Auch das 20. Kartoffelfest des nun 25 Jahre alten Erwachsenenkreises der Bockenemer St. Pankratiusgemeinde war wieder ein voller Erfolg. Erstmals fand es unter den Linden auf dem Kirchplatz statt. Das erwies sich bei goldenem Herbstwetter als genau richtige Entscheidung. Ebenfalls zum ersten Mal war bei der Morgenandacht nicht die Bläsergruppe als musikalische Begleitung dabei. Aushilfsweise spielte Stefan Imholz am Keyboard. Für den erkankten Pastor Ralph Thomas Strack sprang Pastor i.R. Kurt Hoppe ein.
20 Zentner Kartoffeln standen zum Verkauf bereit und natürlich zahlreiche Gerichte mit dem Erdapfel, aber auch Gegrilltes. Bei der Kartoffelschätzung gab es als Hauptpreis wieder einen Reisegutschein. Höhepunkt war der Auftritt der inklusiven Band "The Mix" aus Neuerkerode, der spontan nicht in der Kirche, sondern "open air" stattfand und die Besucher begeisterte.

Mehr zum Kartoffelfest und weitere Fotos in der gedruckten Ausgabe vom 29. September.