Schnelles Internet für 250 Haushalte

Bockenem (bo). „Ein schneller Internetanschluss ist unverzichtbar. Mit der Erschließung der Ortsteile Schlewecke und Werder in Bockenem wurde ein weißer Fleck von der DSL-Landschaft gestrichen“, sagt Uwe Ingenhaag, Beauftragter für den Breitbandausbau in Niedersachsen bei der Deutschen Telekom, anlässlich der offiziellen Inbetriebnahme des DSL-Ausbaus in Bockenem.
Die Telekom habe das Datennetz in Bockenem mit der neuesten Technik ausgestattet. Rund 250 Haushalte könnten jetzt dank DSL schneller im Internet surfen, E-Mails verschicken oder Musik herunterladen. Je nachdem, wie weit die Bürger vom Schaltgehäuse entfernt wohnen, erreicht die Übertragungsgeschwin­digkeit bis zu 50 Megabit pro Sekunde. Die Anschlüsse können ab sofort gebucht werden.
Wer sich für einen der neuen Anschlüsse interessiert, kann sich in den Telekom Shops in Hildesheim (Herbert-Quandt-Straße 1 und Almsstraße 50) sowie unter der kostenlosen Rufnummer (0800) 330 3000 über Verfügbarkeit, Geschwindig­keiten und Tarife informieren. Auch wer bereits einen DSL-Anschluss von der Telekom nutzt, kann die höheren Internetgeschwindigkeiten hier beauftragen. In Schlewecke und Werder wurden zwei Kabelverzweiger als neue Knotenpunkte eingerichtet.