„Sommersingen für den Ambergau“

Bockenem (kno). Der vor einigen Wochen erstmals durchgeführte Volkslieder-Singabend war für den ausrichtenden Verein für Heimatkunde im Ambergau ein voller Erfolg. „Diese Veranstaltung soll nun eine Fortsetzung erfahren, schließlich ist es eine tolle Erfahrung, doch so viele Menschen mit den schönen alten Volksliedern begeistern zu können“, sagt Vereinsvorsitzende Maike Mahnkopf.
Lange müssen Interessierte nun nicht mehr warten. Der nächste und nunmehr 2. Volkslieder-Singabend geht am Dienstag, 16. August, um 19.30 Uhr im Gemeindehaus am Papenberg in Bockenem über die Bühne. Kantor Christoph Pannek wird diese Veranstaltung wie schon bei der Premiere musikalisch leiten.
Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei; es wird aber um eine Spende gebeten.