Stress mit dem Ehrenamt

Bockenem/Hildesheim (bo). Die Volkshochschule Hildesheim bietet am Mittwoch, 19. Januar, 10 Uhr, in Kooperation mit der Freiwilligenagentur SPONTAN, Sarstedt und der katholischen Familienbildungsstätte Salzgitter ein Seminar zum Thema Ehrenamt an.
Ehrenamtliche Arbeit hat in den letzten Jahren nachhaltig an Bedeutung gewonnen. Vielen Menschen finden zunehmend Freude daran, sich für einen wohltätigen Zweck oder einfach in ihrer Nachbarschaft einzusetzen. Dabei sind die eigenen Ideale und Ansprüche an sich selbst oft sehr hoch, und nicht immer fällt es leicht, das eigene Engagement richtig zu organisieren und zu "dosieren". Zwischen erfüllendem En- gagement, welches zur persönlichen Selbstverwirklichung beitragen kann, und Überforderung durch die eigenen Ansprüche ist oft nur ein schmaler Grad.
Das Seminar "Stress mit dem Ehrenamt – wenn ehrenamtliches Engagement schwierig wird" möchte dazu beitragen, dass die Freude am ehrenamtlichen Engagement erhalten bleibt, indem es Hilfen und Strategien an die Hand gibt, eigenes Engagement zu reflektieren, um dauerhafter Überforderung vorzubeugen.
Anmeldung unter Telefon 05121/9361-55 oder per E-Mail: anmeldung@vhs-hildesheim.de oder unter www.vhs-ildesheim.de. Die Gebühr beträgt 45,50 Euro.