Tabea Emmermann „Schwimmerin des Jahres“

Tabea Emmermann (Mitte, mit Pokal) mit der Schwimmgruppe des SV Poseidon Bockenem. (Foto: Böttinger)

Ehrungen bei Weihnachtsfeier des SV Poseidon Bockenem vorgenommen

Bockenem (bo). Mit einer Weihnachtsfeier ihrer Schwimmabteilung beendete der SV Poseidon Bockenem das Schwimmjahr 2010. Zu Beginn wurde für die Eltern eine Weihnachtsüberraschung gebastelt. Nach einem kleinen Imbiss und einer Verlosung fieberten dann alle der Ehrung „Schwimmer des Jahres“ entgegen.
Die Trainer Katharina Schütte, André und Sandra Hellmuth sowie Lena Wiedemann wiesen noch einmal auf die Kriterien für diese Ehrung, nämlich Trainingsfleiß, sportliche Leistung und kameradschaftliches Verhalten hin. Dieses alles erfüllte die zehnjährige Tabea Emmermann. Unter großem Beifall erhielt sie einen Erinnerungspokal aus den Händen ihrer Trainer.
Auch in diesem Jahr wurden wieder Aktive aus den einzelnen Schwimmgruppen für ihre schwimmerische Entwicklung belohnt. Hier konnten sich Milena Reinert, Lena Kölle, Alexandra Bruns und Niklas Neumann über kleine Präsente freuen.