Täter verliert auf der Flucht rechten Schuh

Diesen Schuh verlor der Täter. Wer kann Hinweise auf den Besitzer geben?
Bereits am Freitag, 23. November, gegen 17 Uhr warf ein bislang unbekannter Täter mit einem Stein die Scheibe zum Wohnzimmer einer Erdgeschosswohnung in Bockenem ein. Ein Zeuge nahm die Verfolgung des nunmehr Flüchtigen in der Innenstadt Bockenems auf. Nachdem der Täter vom Zeugen am Arm erfasst werden konnte und dieser darum bat, losgelassen zu werden, ergriff er erneut die Flucht, wobei er seinen rechten Schuh verlor.
Bei dem Täter soll es sich um einen Jugendlichen handeln, schlanke Statur, etwa 16 Jahre alt, bekleidet mit dunklem Anorak und dunkler Hose. An der Scheibe ist ein Schaden von 250 Euro entstanden. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Bad Salzdetfurth unter Telefon (05063) 9010 entgegen.