Toller Abend mit kleinem Makel

Eine Belebung des Marktes haben sich Gewerbeverein und der AK „Buchholzmarkt“ auf die Fahnen geschrieben. Mit „Bock auf Rock“ hat das wieder einmal vorzüglich geklappt.

Rund 1.000 Besucher kommen zu „Bock auf Rock“ auf dem Buchholzmarkt / Ärger über Müll und Toiletten

Das war wieder eine alles in allem gelungene Party: „Bock auf Rock“ zog auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Besucher auf den Bockenemer Buchholzmarkt.

Vier Bands und viel Abwechslung sorgten für eine tolle Stimmung. Wie auch in den vergangenen Jahren kamen wieder rund 1.000 Besucher und das trotz eines kräftigen Regenschauers am frühen Abend. Einige kritische Stimmen, die sich im Nachhinein unter anderem mit der Sauberkeit befassten, wurden vom ausrichtenden Gewerbeverein aufgenommen.

Den ganzen Artikel lesen Sie in der gesamten Ausgabe vom 9. August 2016.