Turmuhren und noch einiges mehr

Wann? 08.09.2017 19:00 Uhr bis 10.09.2017 18:00 Uhr

Wo? Buchholzmarkt, Bockenem DE
Am Montag war der NDR zu Gast, heute kommt Ministerpräsident Stephan Weil – und am Wochenende hoffentlich viele Gäste: Die Ehrenamtlichen des Museums hoffen auf viel Interesse zu den Jubiläumsfeierlichkeiten am kommenden Wochenende.
Bockenem: Buchholzmarkt |

Umfangreiches Programm zum Jubiläum erarbeitet

Kleine Wunderwerke der Technik stehen am kommenden Wochenende in Bockenem im Mittelpunkt, wenn das Turmuhren- und Heimatmuseum auf dem Bockenemer Buchholzmarkt sein 50-jähriges Bestehen feiert. Uhren stehen natürlich im Mittelpunkt der zweitägigen Feierlichkeiten, doch es gibt noch einiges mehr zu entdecken.
Denn im „Museum der Zeit“, wie es sozusagen im Untertitel heißt, gibt es im Untergeschoss zwar über 60 große und kleine Turmuhren zu besichtigen. Doch im 1. Obergeschoss ist auch ein Teil der Bockenemer Stadtgeschichte zu entdecken. Zum Beispiel das nachgestellte Büro des Firmengründers Johann Friedrich Weule, der die Turmuhren damit nach Bockenem brachte. Seine Firma exportierte sie im 19. und 20. Jahrhundert in alle Welt und machte die Ambergaumetropole somit weltbekannt. Noch heute werden immer wieder Sichtungen von überall her gemeldet.

Was es alles zu entdecken gibt, erfahren Sie in der gedruckten Ausgabe des „Beobachter“ vom 7. September 2017.

Freitag, 8. September

19.00 Uhr: Offizielle Eröffnung mit geladenen Gästen, anschließend Sektempfang

Sonnabend, 9. September, 13 bis 18 Uhr

13 Uhr:  Eröffnung der Jubiläumsfeier im „Museum der Zeit“ im 1. Obergeschoss sowie der
Ausstellungen „Königsweg“ und „Grabung Hachum“
13.30 Uhr: Führung durch die Ausstellungen
14 & 16 Uhr: Filmvorführung im Gemeindehaus am Papenberg
14 Uhr:  Stadtführung mit Dieter Rüdiger und der „Hildesheimer Gemeinheit AD 1350“, Treffpunkt am Museum; Kaffee und Kuchen bei der AWO, „Haus am Papenberg“
15 & 16 Uhr:  Turmbesteigung der Kirche St. Pankratius
15.30 Uhr: Vortrag der Uhrmachermeister Manßhardt & Kurzidim im Museum
20 Uhr: Klassikabend der Premiumklasse im „Kulturladen“

Sonntag, 10. September, 11 bis 18 Uhr

11 Uhr:  Führung durch Museum & Ausstellungen
11.30 Uhr: Herzhaftes auf dem Buchholzmarkt mit dem Team von Ulf Schliebaum
14 Uhr: Flohmarkt und Kaffee & Kuchen auf dem Buchholzmarkt von der MiA; Stadtführung mit Dieter Rüdiger und der „Hildesheimer Gemeinheit AD 1350“
15 & 16 Uhr:  Turmbesteigung der Kirche St. Pankratius
15.30 Uhr: Vortrag der Uhrmachermeister Manßhardt & Kurzidim im Museum
16 Uhr: Vortrag von Dr. Thomas Dahms „Reise auf dem Königsweg“, Sitzungssaal Rathaus
16 Uhr: Filmvorführung im Gemeindehaus am Papenberg