Vandalismus auf Sportanlage

Hildesheim (bo). Bisher unbekannter Täter haben von Freitag bis Samstag vergangener Woche auf der Sportanlage des SV Bavenstedt erheblichen Sachschaden angerichtet. Insgesamt 16 Werbebanden, 32 laufende Meter, die rings um den Sportplatz aufgestellt sind, wurden aus den Halterungen herausgetreten, so dass diese brachen und nicht mehr aufzuhängen sind.
Außerdem wurden rund um die Grillhütte stehende Kunststoffstühle und Stehtische zertreten, so dass auch diese nur noch entsorgt werden können. Zu allem Überfluss wurde die Dachrinne der Grillhütte heruntergerissen. Nach Vereinsschätzungen beläuft sich der Sachschaden auf mindestens 5000 Euro.
Hinweise, die zur Aufklärung der Tat führen können, nimmt die Polizei Hildesheim unter Telefon 05121-939115 entgegen.