Vernissage in AcKU-Galerie

Hildesheim (bo). In den Räumen der AcKU-Galerie für Architektur und Kultur in Hildesheim, Bahnhofsallee 13–14, Kontor 13, wird am 5. Mai um 19 Uhr eine Wanderausstellung zur Architektur der sechziger und siebziger Jahre gezeigt. Zu sehen sind insgesamt 35 niedersächsische Gebäude, die beispielhaft die Aufbruchstimmung in der Architektur der noch jungen Bundesrepublik repräsentieren.
Zu sehen ist die Ausstellung dann vom 6. bis 29. Mai immer montags, mittwochs und freitags von 10 bis 18 Uhr sowie dienstags und donnerstags von 10 bis 21 Uhr.