Viele Besucher bei Frühlings-Messe-Show im Autohaus Lier

Torsten Lier (Autohaus Lier) und Ina Grimmer (Textilhaus Schrecke) eröffnen gemeinsam die Modenschau. (Foto: Eileen Wunderlich)

Von den neusten Automodellen über „Beauty & Style“ zu „Garten und mehr“

Bockenem (ew). Große Frühlings-Messe-Show im Autohaus Lier in Bockenem: Die gelungene Mischung aus Autopräsentation, Gewerbeausstellung und kleinem Osterbasar kam hervorragend an bei den Ambergauern und auch bei den vielen auswärtigen Gästen. Mit anderen Worten: Es war für jeden Geschmack etwas dabei. Informiert wurde von „Beauty & Style“ über Schmuck und Fahrzeuglackierung bis hin zu „Haus, Garten und mehr“. Auch für die nötige Stärkung der Besucher wurde natürlich gesorgt. Der Begrüßung durch das Autohaus Lier mit einem Gläschen Sekt oder O-Saft, folgte die weitere Bewirtung mit Kuchen und Gegrilltem durch die Landfrauen und das Team der Wolltruhe Hoppe.
Nicht nur das große Angebot und der frühlingshafte Sonnenschein lockten an den beiden Veranstaltungstagen hunderte von Besuchern in die Hachumer Straße. Dafür verantwortlich war am Sonntagnachmittag auch eine Modenshow des Textilhauses Schrecke. Hier wurde die neue Frühjahr-Sommer-Mode für Damen, Herren und Kinder vorgestellt wurde. In diesem Zuge zeigte die Firma „Little Foot“ zudem aktuelle Frühlingsschuhmode für Kinder und Jugendliche. Für das Haarstyling sorgte der Friseursalon Mattis, der außerdem Besucher zum Thema aktuelle Frisurentrends beriet.