Viele Gespräche geführt

„Machmits“ waren beim Frauenfrühstück im MiA-Garten

Seit 2015 fährt das „Machmits“-Infomobil durch den Landkreis. Jährlich zweimal wird jede Kommune angefahren. In der vergangenen Woche war wieder einmal Bockenem an der Reihe. Beim Frauenfrühstück im Garten der Freiwilligenagentur „Miteinander im Ambergau“ wurden von den Mitarbeitern viele Gespräche geführt. Dabei geht es unter anderem um Vorsorge in Form von Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen, aber auch um ehrenamtliches Engagement (Wo kann ich helfen und wie kann mir geholfen werden?) oder Senioren- und Pflegeberatung.