Vier Turniere auf einen Schlag

Beim Turniertag wurde auch Bowling auf der Wii angeboten.

Beim Kicker, Dart, Billard und Bowling konnten sich die Ferienpasskinder messen

Beim Turniertag im Rahmen des Ferienpasses konnten die gut 20 angemeldeten Kinder zwischen vier verschiedenen Turnieren wählen. Die Mehrzahl nahm sowohl am Kicker und Billard am Vormittag, als auch am Dart und Bowling am Nachmittag teil. Zum Bowling wurde dabei natürlich nicht zu einer „echten“ Bahn gefahren, dieses Turnier wurde auf der Wii durchgeführt.

Beim Kickerturnier wurden die Teilnehmer in mehreren Gruppen aufgeteilt. Am Ende kamen Jan, Time und Mike auf die Plätze eins bis drei. Für sie gab es kleine Preise zur Auswahl, von denen sie sich jeweils einen aussuchen konnten. Beim Billard landeten Felix, Jonas und Merlin ganz vorne.
Nach einer Mittagspause, in der es Pommes als Stärkung gab, ging es weiter. Während auch beim Bowling zunächst mehrere Gruppen eingeteilt wurden, durfte beim Dart jeder eine bestimmte Anzahl an Würfen abgeben. Am Ende wurden alle Punkte zusammengezählt und weitere Preise ausgeteilt. Für alle gab es als Belohnung auch noch ein Eis.