Viertklässler sicher im Sattel

Einige Wochen hatten sich die Jungen und Mädchen der 4a auf die Fahrradprüfung vorbereitet. (Foto: Vollmer)

Fahrradprüfung an der Grundschule Bornum mit Bravour gemeistert

Die Bornumer Viertklässler sind fit für den Straßenverkehr. Alle 31 Schüler der beiden 4. Klassen haben die Radfahrprüfung ohne Probleme gemeistert.
Zuvor waren sie von ihren Lehrern Friedrich Gräbig, Madlen Krüger und Christine Luther intensiv auf den Tag vorbereitet worden. Nach der Fahrradkontrolle und der bestandenen theoretischen Prüfung starteten die Grundschüler durch den Ort. An einigen Stellen mussten sie ganz genau aufpassen. Schließlich führt die vielbefahrene Bundesstraße 243 durch die Ortschaft Bornum. Es ging zum Beispiel um das richtige Verhalten an der Ampel oder in den untergeordneten Straßen. Polizeibeamtin Birgit Koschnitze sowie Elternvertreter mussten aber kaum zum Bleistift greifen, um Fehler zu notieren. Nach etwa 15 Minuten kamen die Schüler wieder an der Schule an.
Folgende Schüler legten die Prüfung ab: Klasse 4a: Annika Ackenhausen, Luca Josef Bien, Mareike Dröge, Patrice Kristin Eisebith, Tom Fabis, Cassidy Günther, Max-Leonhard Hinz, Maurice Kaiser, André Kretschmer, Rebecca Loske, Lea Popowski, Lucas Selmikat, Thilo Steinhoff, Jonas Uhde, Felix Kalvin Wecken, Linda Woltmann, Sina-Madelain Zapf; Klasse 4b: Sophie Aschenbrenner, Bastian Baldczus, Mike Bleßmann, Lukas Ehrig, Leonie Emilia Feilenberg, Jannik Fischer, Amelie Grube, Lea Marie Langer, David Ohms, Manja Schenk, Lennart Schuster, Justin Werner, Noah Keanu Wieths und Salija Zivoli.