Visionssuche und Wildnistage

Bockenem/Bad Salzdetfurth (bo). Mit einem Tagesseminar von 10 bis 17 Uhr startet am Samstag, 18. September, eine Arbeitsgruppe zum Thema „Visionssuche und Wildnistage“ in Bad Salzdetfurth. Geplant sind fünf Tagestreffen in größeren Abständen. Die vier Jahreszeiten mit ihren unterschiedlichen Qualitäten werden untersucht und dabei die ureigene Verbindung des Menschen zur Natur verdeutlicht.
Alfred Häßler und seine Frau Katharina werden diese Gruppe leiten. Es werden Methoden aus der Visionssuche einbezogen. Diese Arbeitsgruppe ist aus einem Vortragsabend mit Alfred Häßler im April in Bockenem hervorgegangen.
Interessierte können noch einsteigen; nähere Informationen bei Alfred Häßler: alfred-haessler@-online.de oder Jutta Walter, Marktstraße 2 in Bockenem, Telefon 05067/69007.