VOCademia gastiert in Braunlage

Wann? 05.06.2017 17:00 Uhr

Wo? Trinitatiskirche, Herzog-Wilhelm-Straße, 38700 Braunlage DE
Das Frauenensemble „VOCademia“ unter der Leitung von Heidrun Heinke ist am Pfingstmontag, 4. Juni, in der Trinitatiskirche Braunlage zu Gast und wird weltliche und geistliche Musik präsentieren.
Braunlage: Trinitatiskirche |

„Es ist mir eine große Freude, in dieser bemerkenswerten Kirche mit meinem Ensemble gastieren zu könne,“ so Heidrun Heinke, die Leiterin des Ensembles „VOCademia“, das am Pfingstmontag um 17 Uhr in der Trinitatiskirche zu Braunlage ein besonderes Konzert geben wird.

VOCademia bringt ein spannendes Programm in in die Harzstadt, in dem weltliche und geistliche Musik eine glückliche Verbindung finden. Man wird geistliche Werke von Prätorius, Schubert oder auch Holst ebenso hören, wie weltliche Kompositionen von Brahms und anderen. Einen besonderen Akzent setzt das Ensemble mit Internationalen Volkslied-Melodien.
Das Ensemble VOCademia besteht ausschließlich aus Sängerinnen der Gesangsklasse Heidrun Heinke. Die Sopranistin studierte in Hannover und Berlin Gesang und ist Schülerin von Elisabeth Schwarzkopf. Neben ihrer internationalen Karriere unterrichtete sie an der Universität Gießen und bis heute im eigenen Gesangsstudio. Mit ausgewählten Gesangsschülerinnen bildete sie das Vokal-Ensemble „VOCademia“. Das garantiert bestmögliche Harmonie der Stimmen und intensive Probenarbeit. Das Ensemble trifft sich mehrfach im Jahr zu Probenwochenenden, an deren Ende Konzerte und Konzertreisen stehen. So gastierte VOCademia erfolgreich in Niedersachsen, Süddeutschland und in europäischen Nachbarländern.
Beim Pfingstkonzert in Braunlage wird das Ensemble am Klavier und Cembalo begleitet. Diese Aufgabe hat Anke Höing übernommen, die seit einiger Zeit mit der Gesangsklasse Heidrun Heinke zusammenarbeitet. „Mir macht es viel Freude, die konzentrierte musikalische Probenarbeit zu erleben, zu der immer auch ein kenntnisreiches Stimmtraining durch Heidrun Heinke gehört,“ sagt sie über ihre Mitwirkung.
Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei, am Ausgang wird um eine Spende gebeten.