Vollsperrung der Anschlussstelle

Bockenem (bo). Die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, Geschäftsbereich Gandersheim, weist darauf hin, dass ab Montag, 01. November, die Anschlussstelle Derneburg, Richtungsfahrbahn Süd (Kassel), voll gesperrt wird. Das betrifft die Abfahrt nach Derneburg, die Abfahrt zur B 6 nach Goslar sowie die Auffahrt von der B 6 auf die A 7 Richtungsfahrbahn Kassel. Die Vollsperrung beginnt am 1. November um 19 Uhr und soll bis 2. November, 19 Uhr, andauern. Im Zuge der Betonplattenerneuerung auf der A 7 wird in diesem Bereich auch die Deckschicht der Anschlussstelle Derneburg erneuert.
Die Verkehrsteilnehmer, die die Abfahrt Derneburg, Richtungsfahrbahn Süd, abfahren wollen, werden gebeten, über die Anschussstelle Hildesheim abzufahren und über die Umleitungstrecke U 52 nach Derneburg, Goslar zu fahren.
Die Verkehrsteilnehmer, die über die Anschlussstelle Derneburg in Richtung Süd auf die A 7 auffahren wollen, werden gebeten, über die Umleitungsstrecke U 54/Anschlussstelle Baddeckenstedt, A 39 beziehungsweise über die Umleitungsstrecke U 54, U 56 zur Anschlussstelle Bockenem auf die A 7 aufzufahren. Die Umleitungsstrecken U 52, U 54 und U 56 sind ausge- schildert.
Die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Bad Gandersheim bittet die betroffenen Verkehrsteilnehmer um Verständnis.