Vorstand wiedergewählt

Die anwesenden geehrten Mitglieder beim Sozialverband Bockenem.

Heinz Eilers bleibt beim Sozialverband in Bockenem an der Spitze

Der Sozialverband Deutschland ist in Bockenem mit seinen 410 Mitgliedern immer noch einer der größten Vereine beziehungsweise Verbände im Stadtgebiet.

Daher konnte der Vorsitzende Heinz Eilers bei der Jahreshauptversammlung auch wieder von einigen Aktivitäten berichten. Insgesamt sechs Fahrten wurden im vergangenen Jahr durchgeführt. Es ging zum Spargelessen nach Scharringhausen, diverse Kaffeefahrten oder eine Mostereiführung bei Salzhemmendorf. Diese wurden allesamt von Erika Schydlo organisiert, die von ihrem Posten nun aber zurücktrat. „Es war schon eine Überraschung, als sie im Februar sagte, dass sie keine Fahrten mehr organisieren wird. Trotzdem gilt ihr ein großer Dank des Ortsverbandes“, so der Vorsitzende Heinz Eilers, der Schydlo in deren Abwesenheit dankt. Begonnen hatte sie ihre 17-jährige Tätigkeit am 21. August 1999 mit einer Tagesfahrt ins Weserbergland. Die letzte ging am 29. Oktober 2015 zur Waldschenke nach Ohrenfeld. Ein weiteres Dankeschön von Eilers ging an Melitta Krecksch, die sechs Jahre lang als Kassenprüferin tätig war.

Den gesamten Beitrag lesen Sie in der gedruckten Ausgabe vom 14. Juni 2016.