„Weihnachtsdorf“ ist ein Blickfang in Bockenem

Das Kinderorchester der Grundschule Bornum mit Weihnachtsgesang. (Foto: Ohms)
Das „Weihnachtsdorf“ auf dem Bockenemer Buchholzmarkt ist ein attraktiver Blickfang und erfreute sich am vergangenen Wochenende, bei ersten Minusgraden und Schnee, einer großen Resonanz. Die Büdchen stehen Vereinen, Schulen, Kindergärten oder Verbänden zur Darstellung ihrer Angebote zur Verfügung. Der Bummel der Besucherinnen und Besuchern an den Ständen entlang endete meist in der Budenstadt, wo Glühwein und leckerer Punsch ausgeschenkt wurden, und wo die Atmosphäre zum Verweilen einlud. Die kleine Budenstadt, mit dem zur späteren Stunde erleuchteten Weihnachtsbaum, den zahlreichen geschmückten kleinen Fichten und der St.-Pankratius-Stadtkirche im Hintergrund, erwies sich ein weiteres Mal als Anziehungspunkt für die Besucher.