Zander & Gerlach weiht neues Firmengelände ein: Information und Unterhaltung

Am Sonnabend und Sonntag stand Bockenem im Zeichen der Hansetage – und das Wochenende in der Ambergau-Metropole stand gleichermaßen im Zeichen der Eröffnungstage bei Zander & Gerlach. Dort wurde das neue Firmengelände mit einem bunten Unterhaltungsprogramm eingeweiht. Die Besucher hatten die Möglichkeit, während eines ausgedehnten Streifzugs durch die Ausstellung sich bei fachkundiger Beratung über Fenster, Haustüren, Garagentore, Fliesengitter und vieles mehr zu informieren. Dabei konnte auch die neue Produktionshalle besichtigt werden. Musik, Leckereien vom Grill, Kaffee und Kuchen, die Fahrten auf dem Segway-Roller rundeten das pralle Angebot ab. Geschäftsführerin Petra Gerlach und Sohn Kai Gerlach freuten sich über den regen Zuspruch der zahlreichen Besucher. Mehr über die beiden bunten Eröffnungstage im Hause Zander & Gerlach in einer der nächsten Ausgaben des Seesener „Beobachter“.