Zwei neue Ausstellungsräume im Museum

Bockenem (kno). Bei den bevorstehenden 3. Hansetagen in Bockenem wird es im Turmuhren- und Heimatmuseum eine Premiere geben. Museumsleiter Jörg-Dieter Besch bietet interessierten Besuchern sowohl am Samstag als auch Sonntag die Möglichkeit, erstmals zwei neue Ausstellungsräume in der 2. Etage des Hauses, also im Dachgeschoss, in Augenschein zu nehmen. Mit Bauernwebstuhl, Spinnrad und Seildrehmaschine stehen dort Exponate, die Einblicke geben in alte Handwerkskunst. Geöffnet ist das Museum an beiden Tagen von 13 bis 18 Uhr.