Ein Wochenende voller Kultur auf dem Markt

Das vierköpfige „Trio Toast Hawaii“ spielt am Sonnabend zur letzten Serenade des Jahres um 20 Uhr in der Kulturscheune auf.
Bockenem: Kulturladen |

Team des Kulturladens hat ein reichhaltiges Programm vorbereitet und hofft auf viele Besucher

Das Projekt „Gärten der Gastlichkeit“ des Landkreises macht am Wochenende Station in Bockenem. Hier das komplette Programm, das am Sonnabend und Sonntag rund um den Kulturladen auf dem Buchholzmarkt stattfindet.

Kinderprogramm am Sonnabend:
15.30 Uhr: Töpfern mit Töpfermeister Klaus Einecke und Ballspiele mit dem SV Bockenem 2007
16 Uhr: Musikspiele mit Kerstin Nowakowski
17 Uhr: „Urmel“ – Vorlesezeit mit Erika Besch

Kinderprogramm am Sonntag:
14 Uhr: Die Scheune gehört den Kindern, Blaudruck wie früher mit Gela Gehler und Musikspiele mit Kerstin Nowakowski

Das Angebot für Erwachsene am Sonnabend:
15 Uhr: Eröffnung mit dem Musikzug der FFW Bockenem
15.30 bis 17 Uhr: Kaffeetafel, Geschichten der plattduitschen Frünne und offenes Volksliedsingen mit Heidrun und Claus-Ulrich Heinke
17.30 Uhr: Erika Besch liest Kurzgeschichten für Erwachsene
den ganzen Nachmittag: Kuchentafel der MIA und der AWO, Fischbrot aus Bockenem und Bauerneis aus Hary
20 Uhr: Serenade im Hof mit dem Ensemble „Trio Toast Hawaii“
In der Pause kulinarische Angebote
22 Uhr: Nachtführung bei Fackelschein mit Stadtführer Jörg Besch im historischen Gewand und unvorhergesehenen Ereignissen

Erwachsenenprogramm am Sonntag
10 Uhr: Scheunengottesdienst mit Pastor Strack und dem Gospelchor Unity
11.15 Uhr: Frühschoppen im Garten mit Combo Acoustic Draft
13 Uhr: Dieter Hinz schmeißt seine Pfanne an
15 Uhr: Führung mit Stadtführer Jörg Besch im historischen Gewand
16 Uhr: Feierlicher Abschluss und Verabschiedung der Gäste

Außerdem permanent
„Das kleine Gartendorf der Gastfreundschaft“: kunstgewerbliche Angebote in vier Hütten und unterm Zelt.