Bornhausen siegt beim Hallenturnier des SV Bockenem 1919/2008

Bockenem (dh). MTV Bornhausen heißt der Sieger des Taxi-Schneider-Cups. Am Ende des zweitägigen Hallenturniers setzten sich die Bornhäuser beim Hallenturnier des SV Bockenem 1919/2008 vor dem FC Ambergau-Volkersheim II und Titelveteidiger SV Bockenem 2007 durch. Dabei zogen die späteren Sieger nur auf Grund eines knappen 2:1-Sieges im letzten Vorrundenspiel gegen den SV Diekholzen II als bester Gruppendritter in die Endrunde ein. Die bessere Tordifferenz gegenüber dem RSV Achtum gab den Ausschlag für das Weiterkommen.
Am Samstag nachmittags setzte sich in Gruppe eins der SV Bockenem 2007 mit fünf Siegen in fünf Spielen und 18:3 Toren souverän vor der SG Frankenfeld Hildesheim (12 Punkte) durch. Achtum, die SG Düngen-Heinde, der SV Engelade-Bilderlahe und der VfR Bornum folgten auf den Plätzen. Am Abend zogen der FC Hattorf II, FC Ambegau-Volkersheim II und eben Bornhausen in die Endrunde ein. Diekholzen II, Gastgeber Bockenem 1919/2008 und PSV GW Hildesheim III hatten das Nachsehen.
In der Finalgruppe wurde, wie bereits in de Vorrunde in einer Sechsergruppe im Modus "Jeder gegen Jeden" gespielt. Zu den fünf am Vortag qualifizierten Teams kam die gesetzte Mannschaft vom TuS Sandau (Sachsen-Anhalt). Sie erreichte am Ende nach langer Anreise zwei Unentschieden und kam auf den fünften Rang. Bornhausen und Ambergau-Volkersheim lieferten sich an der Spitze einen heißen Kampf um den Turniersieg. Die Volkersheimer konnten ihen Kontrahenten zwar im direkten Vergleich besiegen. Gegen Hattorf und den SV Bockenem 2007 reichte es aber nur zu zwei Unentschieden, sodass sich der MTV am Ende mit einem Punkt Vorsprung durchsetzen konnte. Die Bockenemer rutschten durch einen Sieg im letzten Spiel gegen Hattorf noch auf den "Bronzeplatz".
Die Turnierleitung lag in den Händen von Hiltje Menge-Nauta. Sie war am Ende der zwei Tage zufrieden: "Anfangs gab es zwar ein paar Probleme, weil die Schiedsrichter nicht erschienen waren. Aber ansonsten war es ein schönes Turnier. Es gab zwar auch ein paar unschöne Szenen, das ist aber bei den meisten Veranstaltungen so. Wir hoffen, dass die Vereine im nächsten wieder dabeisein werden."

Ergebnise der Endrunde:
Sandau - Bockenem 2007 0:0
Hattorf II - Amb.-Volkersheim II 2:2
Frankenfeld Hildesh. - Bornhausen 0:3
Sandau - Amb.-Volkersheim II 0:2
Hattorf II - Frankenfeld Hildesh. 1:0
Bornhausen - Bockenem 2007 3:2
Sandau - Hattorf II 0:4
Amb.-Volkersheim II - Bornhausen 4:2
Bockenem 2007 - Frankenfeld Hildesh. 3:2
Bornhausen - Sandau 4:0
Bockenem 2007 - Amb.-Volkersheim II 0:0
Hattorf II - Bornhausen 4:5
Amb-Volkersheim II - Frankenfeld Hildesh. 2:1
Bockenem 2007 - Hattorf II 3:1
Frankenfeld Hidlesh. - Sandau 2:2

Tabelle:
MTV Bornhausen 12P 13:10
FC Amb.-Volkersheim 11P 10:5
SV Bockenem 2007 8P 8:6
FC Hattorf II 7P 12:10
TuS Sandau 2P 2:12
SG Frankenfeld Hildesh. 1P 5:11