Erster Saisonerfolg

Kapitän Pascal Emmermann führte den SV Bockenem 2007 zum ersten Saisonsieg.

Fußballkreis Hildesheim: SV Bockenem bezwingt VfV/Borussia 06 Hildesheim 3:2

Ist der Bann jetzt gebrochen? Der SV Bockenem 2007 hat am gestrigen Sonntag den ersten Saisonsieg eingefahren. Mit 3:2 wurde die zweite Mannschaft des VfV/Borussia 06 Hildesheim bezwungen. Der Sieg ist umso höher einzustufen, da die Kreisstädter immerhin auf dem vierten Tabellenplatz standen. Auf dem tiefen Platz im heimischen Karl-Binder-Stadion gelang dem SVB ein Blitzstart. In der 3. und 6. Minute trafen Rene Ludwig und Marvin Bosse zur 2:0-Führung. Die Gäste kamen nach 21 Minuten heran. Wirklich zwingend wurden die Hildesheimer aber auch danach noch nicht. Kurz vor dem Seitenwechsel erzielte Rene Ludwig den Treffer zum 3:1-Halbzeitstand.
Nach dem Seitenwechsel drückte der Gast den SVB zwar in die eigene Hälfte, erspielte sich aber keine Großchancen. Die Bockenemer schafften es aber auch nicht, die eigenen Konter sauber zuende zu spielen und die Begegnung zu entscheiden. In der 85. Minute kam der VfV noch auf 2:3 heran, danach wurde es aber nicht mehr wirklich gefährlich. Nach der dreiminütigen Nachspielzeit war der durchaus verdiente Sieg eingefahren.