MTV Seesen holt sich den Pokal

Riesenjubel beim MTV Seesen nach dem Sieg im Finale gegen den TuSpo Lamspringe.

Hallenfußball: Große Überraschung beim Herrenturnier des SV Bockenem 2007

Völlig überraschend hat sich der MTV Seesen den Pokal beim Fußball-Hallenturnier des SV Bockenem 2007 gesichert.

Im Finale setzte sich die Erkert-Mannschaft mit 4:3 im Neunmeterschießen gegen den TuSpo Lamspringe durch. Nach 14 Minuten Spielzeit hatte es 1:1 gestanden. Mit einer defensiv sehr disziplinierten Leistung und gelegentlichen, gefährlichen Vorstößen schafften es die Sehusastädter das Unentschieden über die Zeit zu retten. Nach dem entscheidenden Neunmeter war der Jubel bei Mannschaft und Anhang riesengroß.
Auf dem dritten Rang landete der FC Ambergau/Volkerhseim, der sich im Neunmeterschießen um Platz 3 und 4 mit 2:1 gegen den VfB Bodenburg durchsetzte. Fünfter wurde die U19 des VfV/Borussia 06 Hildesheim, die das Neunmeterschießen gegen die SG Ildehausen/Kirchberg ebenfalls mit 2:1 gewann. Ein ausführlicher Bericht folgt.