SC Gitter ist der Premierensieger beim SVB 2007

Schon das Auftaktspiel zwischen der SG Innerstetal/Neuwall­moden und der Mannschaft des Gastgebers war mit 5:4 sehr torreich. Das setzte sich dann auch so fort.

Nach der Verschiebung des Herrenturniers kann zumindest der Altherrenhallenspaß stattfinden

Während das Herrenturnier des SV Bockenem 2007 verschoben werden musste, konnte das Altherrenturnier am vergangenen Sonntag durchgeführt werden. Der Sieger der Premiere beim SVB wurde nach vielen torreichen Begegnungen der ­SC Gitter. Die Mannschaft siegte im Finale mit 2:0 gegen Eintracht Northeim. Den 3. Platz sicherte sich die SG Innerstetal, die im kleinen Finale mit sage und schreibe 8:6 gegen den TuS Holle-Grasdorf gewann.
Auch in der Vorrunde waren die Begegnungen schon sehr torreich. Insgesamt fielen in den 16 Partien 101 Treffer. Die Mannschaft des Gastgebers konnte sich in der Vorrunde nicht durchsetzen. Nach Niederlagen in der Auftaktbegegnung (4:5 gegen Innerstetal/Neuwallmoden) und dem 1:5 gegen Northeim, folgte zum Abschluss immerhin ein versöhnliches 3:2 gegen den MTV Goslar. In der zweiten Gruppe ging es sehr spannend zu. Während sich Gitter mit neun Punkten klar durchsetzte, hatten am Ende alle anderen Mannschaften drei Zähler zu verzeichnen. Der TuS Holle-Grasdorf setzte sich durch ein 9:5 im letzten Spiel gegen die SG Bornum/ Ambergau letztlich durch. Auf den 4. Rang der Gruppe kam der VfV/Borussia 06 Hildesheim.
Im ersten Halbfinale setzte sich Northeim deutlich mit 5:1 gegen Holle-Grasdorf durch. Spannender machte es Turniersieger Gitter gegen Innerstetal/Neuwallmoden. Nach einem 1:1 in der regulären Spielzeit setzten sie sich mit 3:1 im Neunmeterschießen durch.
Die Veranstalter waren nach der erstmaligen Durchführung des Altherrenturniers sehr zufrieden.
Ergebnisse Gruppe 1: SV Bockenem 2007 – SG Innerstetal/Neuwallmoden 4:5, MTV Goslar – FC Eintracht Northeim 0:0, Northeim – SVB 5:1, Innerstetal/Neuwallmoden – Goslar 1:1, SVB – Goslar 3:2 und Innerstetal/Neuwallmoden 4:4.
Ergebnisse Gruppe 2: SG Bornum/Ambergau – SC Gitter 3:5, TuS Holle-Grasdorf – VfV/Bor. 06 Hildesheim 2:3, Hildesheim – Bornum/Ambergau 0:3, Gitter – Holle-Grasdorf 5:2, Bornum/Ambergau 5:9 und Gitter – Hildesheim 4:2.