Spitzenspiel mit dem SV Bockenem 2007 am Sonntag erst später

Bockenem (dh). Am Sonntag steigt das Spitzenspiel der 1. Kreisklasse Hildesheim im Bockenemer Karl-Binder-Stadion. Der dort heimische SVB 2007 (zweiter Platz) hat dann die zweite Vertretung des TuSpo Lamspringe (3. Platz) zu Gast. Während die Gastgeber alle sechs bisherigen Spiele gewonnen haben, musste sich der TuSpo bereits in Bornum mit 4:5 geschlagen geben. Die Lamspringer haben bislang im Schnitt mehr als fünf Tore pro Spiel erzielt. Für die Bockenemer Abwehr (erst ein Gegentreffer), ein echter Härtetest. Für beide Mannschaften dürfte nur der Sieg zählen, um an Spitzenreiter Limmer dranzubleiben. Ein interessantes und spannendes Spiel ist also garantiert. Angepfiffen wird die Begegnung übrigens erst um 17.30 Uhr.