„Gespräch am Kamin“

Wann? 20.02.2014 19:00 Uhr

Wo? Gaststätte Maas, Störyer Straße 8, 31167 Bönnien DE
Am 20. Februar Ehrengast beim 38. Gespräch am Kamin: Europaabgeordnete Dr. Godelieve Quisthoudt-Rowohl.
Bönnien: Gaststätte Maas |

Dr. Quisthoudt-Rowohl in Bönnien

Der CDU-Stadtverband Bockenem hält an einer guten Tradition fest und veranstaltet auch in diesem Jahr sein traditionelles „Gespräch am Kamin“ mit Harzer Schmor­-wurst­essen und Niedersächsischem Kartoffelsalat.

Aufgrund der Schließung des Jägerhauses am Hainberg treffen sich die Gäste diesmal in der Gaststätte Maas in Bönnien, und zwar am Donnerstag, 20. Februar, um 19 Uhr. Ehrengast und Referentin des mittlerweile 38. Gesprächs am Kamin ist die Europaabgeordnete Dr. Godelieve Quisthoudt-Rowohl. Das Thema des Abends lautet „Die Europäische Union im Wahljahr 2014 – Wirtschaft, Landwirtschaft, Handel, Energie – Auswirkungen auf Deutschland bis in den Ambergau“.
Die erfahrene Europaabgeordnete und Kandidatin für die Wahl 2014, Dr. Quisthoudt-Rowohl, wird über aktuelle Entwicklungen und Zukunftsperspektiven der Europäischen Union in der Welt, und über die Auswirkungen der Beschlüsse für Deutschland und für die Bürgerinnen und Bürger sprechen. Wie gewohnt bietet dieser Abend die Gelegenheit zu Fragen und zur Diskussion.