Ein erfolgreiches vorweihnachtliches Trio

Das „Eingangstor“ zum 15. Bornhäuser Adventsmarkt am vergangenen Wochenende. (Foto: Altenhoff)

Adventsmarkt, Hobbykünstlerausstellung und Kinderspielzeugbasar / Auch der Weihnachtsmann schaute schon einmal vorbei

Ein überaus erfolgreiches, vorweihnachtliches Trio hat sich in den vergangenen Jahren fest in Bornhausen etabliert.

Die Besucherresonanz am vergangenen Wochenende sprach erneut wieder einmal für sich. Wer am Sonnabend oder Sonntag den Dorfplatz zwischen Kirche und Dorfgemeinschaftshaus ansteuerte, der konnte sich dem dortigen Flair nicht entziehen. Zum einen hatte man wieder einen Adventsmarkt, nunmehr schon zum 15. Mal, sowie auch den inzwischen schon traditionellen Weihnachtswald wirkungsvoll aufgebaut, zum anderen hatten sich die Pforten der Turnhalle zur inzwischen schon 29. Hobbykünstler-Ausstellung geöffnet und drittens schließlich verzeichnete der vom örtlichen Kindergarten organisierte Kinderspielzeugbasar ebenfalls einen Ansturm.

Den Kompletten Artikel finden Sie in der Ausgabe vom 30. November im Beobachter.