Jugendfeuerwehr Bornhausen mit T-Shirts ausgestattet

Die Firma Linnekuhle und Kammann hat der Jugendfeuerwehr Bornhausen einen Satz neuer T-Shirts überreicht. Pünktlich zum Abreisetermin in das Kreiszeltlager konnte Jugendwart Heiko Doelfs, dass Betreuerteam und die Jugendlichen die freundliche Gabe mit dankbarer Begeisterung in Empfang nehmen. Aufgrund der momentan großen Anzahl von fast 30 Jugendlichen in der Jugendfeuerwehr Bornhausen ist die Finanzierung solcher Anschaffungen aus Eigenmitteln schon problematisch. Daher sind die Verantwortlichen immer dankbar für solch großzügigen Zuwendungen, wie in diesem Fall geschehen.