Real Madrid siegt in Bornhausen

Die Siegermannschaft mit Steve Wittenberg, Ersin Cankur und Emre Öksüz (von links) sowie MTV-Herrentrainer Riadh Mekadmi. (Foto: Verein)

Acht Teams beim traditionellen Silvesterturnier beim MTV

Am vergangenen Sonntag fand das traditionelle Silvesterturnier des MTV Bornhausen, das seit diesem Jahr unter dem Titel „Arthur-Golke-Silvestercup“ ausgetragen wird, in der Bornhäuser Turnhalle statt. Nach der Auslosung der Teams und der Begrüßung durch den MTV-Herren-Trainer Riadh Mekadmi, sahen die durchaus zahlreichen Zuschauer spannende und vor allem torreiche Spiele.
Trotz vieler kurzfristiger Absagen konnten letztendlich acht Teams teilnehmen, die in zwei Gruppen nach Hin- und Rückspielen sowie einer anschließenden Endrunde den Turniersieger ausspielten. Am Ende konnte sich verdienter Weise das Team „Real Madrid“, bestehend aus Steve Wittenberg, Emre Öksüz und Ersin Cankur, den Gesamtsieg erkämpfen. Auf den folgenden Plätzen landeten die Teams „Borussia Dortmund“ und „Manchester United“. Den Titel des Torschützenkönigs teilten sich in diesem Jahr Jonas Vogler und Steve Wittenberg mit jeweils 27 Treffern.
In den Augen der MTV-Verantwortlichen war das Turnier auch in diesem Jahr wieder ein Erfolg, der sowohl den Spielern, als auch den Zuschauern ein paar schöne Stunden und Spaß am Fußball beschert hat.