Tischtennis: Neugliederung

Schülerinnen-Mannschaft wurde gemeldet

Die Tischtennisabteilung beendete nach den Worten von Uwe Döring das Jahr durchaus noch zufriedenstellend. Nach dem Abstieg der Herren I in die 3. Kreisklasse und einem 6. Platz der Herren II war in der laufenden Saison aufgrund personeller Veränderungen eine Neugliederung erforderlich. Beide Teams wurden zusammengelegt und es wurde mit nur einer Mannschaft in die Saison gestartet. Und das recht erfolgreich mit einem 3. Platz nach Abschluss der Halbserie. Nach dem Aufstieg in die Bezirksklasse Braunschweig wurde die männliche Jugend rasch wieder auf den Boden der Tatsachen geholt. Leistungsmäßig am besten schnitt die weibliche Jugend mit einem guten 7. Platz im Bezirk Braunschweig ab. Durch den Weggang von Spielerinnen musste das Team dann aber leider aufgelöst werden. Die noch verbliebenen Spielerinnen gehen in der aktuellen Saison mit den Jungs gemeinsam auf Punktejagd in der Kreisliga Goslar. Neu im Rennen um Punkte und Platzierungen ist eine Schülerinnen-Mannschaft. Obwohl mit Greta Lücke, Luna Sander und Felin Angel nur minimalst besetzt, haben sich die drei entschlossen in der Kreisliga Goslar anzutreten.