Bornhäuser MTV-Teams mit Auswärtsaufgaben

1. Kreisklasse Goslar: Mekadmi-Team reist zum Ligakonkurrenten WSV Wiedelah

Bornhausen (sch). Am Sonntag müssen sich beide Herrenmannschaften des MTV Bornhausen auswärts beweisen. Am Sonntag um 14.30 Uhr ist die erste Herren zu Gast beim direkten Ligakonkurrenten WSV Wiedelah. Die Schützlinge von Charfi Mekadmi müssen siegen, um den aktuellen Tabellenplatz (Platz 8 mit 15 Punkten) gegen den WSV Wiedelah (Platz 9 mit 13 Punkten) behaupten zu können. Charfi Mekadmi geht davon aus, dass sein Team, wie auch bereits gegen Upen, eine starke, konstante Leistung an den Tag legen wird, um dieses wichtige Spiel zu gewinnen. Zeitgleich spielt die Reserve des MTV Bornhausen beim VfL Seesen. Der MTV muss siegen, um weiterhin die Tabellenspitze zu verteidigen, da der TSKV Goslar II derzeit den Bornhäusern dicht auf den Fersen ist. Das Hinspiel am 1. Oktober gewann man an der Harzkampfbahn mit 6:2. Der VfL Seesen muss siegen, um den Anschluss an das Tabellenmittelfeld nicht zu verlieren.