Derbe 0:7-Klatschen

1. Kreisklasse Goslar:Lokalteams schwach

Hahausen / Bornhausen (uk/dh). Böse unter die Räder kamen die Lokalteams aus Bornhausen und Hahausen in der 1. Kreisklasse Goslar.

Langelsh. – Bornhausen 7:0
„Wir waren mit dem 0:7 amEnde noch gut bedient“, meinte Trainer Charfedine Mekadmi nach dem Spiel. Bereits zur Pause führte Emekspor Langelsheim mit 4:0 und spielte imStile eines Meisters das Spiel herunter. Der MTVwar ohne Chance.

Braunl./H. – Hahausen 7:0
Ersatzgeschwächt hatte der VfLHahausen keine Chance gegen einen keineswegs übermächtigen Gegner. Nach dem frühren Rückstand (7.) kam die Entscheidung mit einem Dreierschlag kurz vor der Pause. Die letzten drei Gegentore fielen in der Schlussviertelstunde. „Es war einfach nicht genug Qualität vorhanden“, so Trainer Reinhard Michel, der mit kleinem Kader noch drei Stammkräfte ersetzen musste.

SG Clausthal/Zellerfeld - Engelade/Bilderlahe 7:1
Mit einem deutlichen 1:7 kam der SVEngelade-Bilderlahe vom Spiel gegen die SGClausthal-Zellerfeld zurück. Auf dem Zellerfelder Hartplatz fand sich die Mannschaft zu keinem Zeitpunkt zurecht.Den Ehrentreffer zum 1:4 in der 46. Minute erzielte Christian Marquard.
Zwei weitere Chancen in der ersten Hälfte blieben ungenutzt, ansonsten hatte der SVnicht viel zu melden. Bereits zur Pause stand es 0:4, ein „Dreifachschlag“ (67., 69. und 73.) sorgte für die hohe Niederlage.