Juventus Turin siegt beim Bornhäuser Silvesterturnier

Alle Teilnehmer des letztjährigen Bornhäuser Silvesterturniers.

Jonas Vogler, Steve Wittenberg und Denis Brüggebors stehen nach neun Spielen ganz oben

Insgesamt gingen 33 Spieler in das alljährliche Silvester-Turnier des MTV Bornhausen, um den begehrten Wanderpokal zu gewinnen. Durch das Losverfahren wurden insgesamt neun Teams ausgelost.

Im Modus „Jeder gegen Jeden“ sahen die Zuschauer spannende Spiele und insgesamt 268 Tore. Der Spitzenreiter war Felix Lüders, der mit 28 Toren die meisten Treffer im Turnier erzielte.
Sieger wurde das Team „Juventus Turin“ mit Jonas Vogler, Steve Wittenberg und Denis Brüggebors. Sie hatten am Ende 22 Punkte auf dem Konto, 49 Tore geschossen und nur vier kassiert. Der FC Bellarivva (Felix Lüders, Christian Borowski und Ersin Cankur) kam auf den zweiten Platz mit 56:5-Toren und 21 Punkten. Den dritten Platz erreichte „Ajax Amsterdam“ mit Vincent Langer, Rasi Dresler, Yassin Mekadmi und Chris Wittenberg.
Auch im Jahr 2014 wird der MTV Bornhausen dieses Turnier wieder ausrichten. Der Veranstalter bedankt sich nochmals bei allen Helfern, die das Turnier unterstützt haben.