MTV Bornhausen holt sich den zweiten Tabellenplatz zurück

1. Nordharzklasse: Klares 6:2 über Verfolger Wolfshagen/Lautenthal

Während auf den meisten Fußballplätzen am gestrigen Sonntag gähnende Leere herrschte, wurde in Bornhausen gespielt. Und das sollte sich für den heimischen MTV auszahlen. Denn die Bornhäuser, auf dem Foto Kevin Doelfs am Ball, setzten sich gegen den Tabellenvierten SG Wolfshagen/ Lautenthal mit 6:2 durch und sprangen somit auf Aufstiegsplatz zwei. Nicht unwahrscheinlich, dass sie auf diesem auch überwintern. Denn es ist nicht zu erwarten, das in diesem Jahr noch viele Spiele stattfinden werden. Entsprechend froh war Trainer Riadh Mekadmi nach Spielschluss: „Eine tolle Leistung der Jungs!“

Mehr zum  Fußballgeschehen am Wochenende in der heutigen gedruckten Ausgabe.