Akrobatik vom Feinsten

Die „MTV Angels“ tanzten zu einem Stück aus dem Stück der „Eiskönigin“.

Drums, Tanz und Turnen beim MTV Bornum kommen gut an

Am 3. Adventssonntag fand traditionell das Schauturnen für den Nachwuchs des Männerturnvereins Bornum statt.

Das ist immer eine gute Gelegenheit das Gelernte vor Publikum zu zeigen. Zu Beginn tanzten die Jüngsten „MTV Angels“ der drei Tanzgruppen, passend zur Winterzeit zu einem Stück aus der Eiskönigin. Die großen Turner glänzten danach mit atemberaubender Akrobatik und turnerischen Übungen. Selbst Übungsleiter Jürgen Samblebe turnte mit. Großen Applaus bekamen auch die Kleinsten. Diese waren mit Mama oder Papa voll in ihrem Element. Tolle Stimmung in die Turnhalle brachten einige Turner und Tänzer, die gemeinsam eine Drums und Tanzchoreografie zeigten. Das Ende umrahmten die „Streetangels“ mit ihrem Streetdance zu „Timber“ und die „Move crasher“ mit ihrem Wettkampfsiegtanz.
Der 1. Vorsitzende des MTV Bornum, Hagen Popowski, dankte den Spendern, die es ermöglichten, in der Kaffeepause leckeres Gebäck zu naschen. Für weihnachtliche Stimmung sorgten Mädchen und Jungen, die Gedichte vortrugen und mit allen Gästen Weihnachtslieder sangen. Frederike und Julius Matz sorgten für die musikalische Begleitung. Zum Ende der Veranstaltung schaute der Weihnachtsmann vorbei und bescherte allen Kindern eine Kleinigkeit.