Ortsdurchfahrt Bornum bleibt außen vor

Dieser Teil der Kreisstraße zwischen Bornum und Königsdahlum wird ab August erneuert. Die Ortsdurchfahrt Bornum ist jedoch außen vor.

Kreisstraße 322 wird nur außerorts erneuert

Schon seit mehreren Jahren wünschen sich die Bornumer die innerörtliche Erneuerung der Kreisstraße 322 (Werkstraße) vom Ortseingang bis zur Kreuzung zur B243.

Noch in diesem Jahr beginnt nun die Sanierung der Kreisstraße zwischen Bornum und Königsdahlum (der „Beobachter“ berichtete). Das weckte natürlich Hoffnungen, dass auch innerorts etwas getan wird. Dazu wird es jedoch, zumindest auf absehbare Zeit, nicht kommen. Auf Anfrage des „Beobachter“ teilte Landkreis-Pressesprecher Hans-Albert Loenneker mit: „Seitens des Kreistages wurde ein Straßenbauprogramm beschlossen, welches nach Priorität abgearbeitet wird. Die genannte Straße wurde innerhalb der Zustandserfassung erfasst, der Termin für einen Ausbau steht jedoch noch nicht fest.“

Den gesamten Artikel lesen Sie in der gedruckten Ausgabe vom 10. Juli 2017.